Höchster Durchschnittspreis seit Bestehen der Pretzfelder Submission.

Pretzfeld. Mit den Ergebnisse der Laubwertholzsubmission zeigen sich die Anbieter der Submissionsstämme sehr zufrieden.

Mit 535 fm wurde bei der Pretzfelder Laubwertholzsubmission auf dem Lagerplatz in Strullendorf 2019 deutlich mehr Wertholz als im Vorjahr angeboten. Mehr als die Hälfte der Gesamtmenge war Eiche mit 289 Festmetern (fm). Die restliche Menge stellte vor allem Esche (97 fm) und Bergahorn (56 fm).

eiche hollfeld

Der Geschäftsführer der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Oberfranken Jörg Ermert vor dem teuersten Stamm der Submission, einer Eiche aus der WBV Hollfeld

Weiterlesen „Höchster Durchschnittspreis seit Bestehen der Pretzfelder Submission.“